Corona-Bedingungen

Gesundheitsschutz geht vor! Bild: Sumanley, Pixabay
Gesundheitsschutz geht vor! Bild: Sumanley, Pixabay

Der Schutz unser aller Gesundheit ist momentan unsere wichtigste Aufgabe. Dies hat auch Auswirkungen auf die Stadtführungen mit dem Köln-Lotsen.

Deswegen schließe ich mich dem 1. FC Köln sowie Brings an und habe ich mich entschlossen, bei Buchungen ab dem 20. August 2021 alle meine Führungen nur noch unter der „2G-Regel“ anzubieten. Das bedeutet: Teilnehmen können nur vollständig geimpfte oder genesene Personen. Ausnahmen:

  • Kinder bis zum Schuleintritt sowie Kinder und Jugendliche mit Schülerausweis. 1Diese Personen gelten gemäß Coronaschutzverordnung aufgrund ihrer Teilnahme an den verbindlichen Schultestungen als getestete Personen.  
  • Personen, die sich aus z.B. gesundheitlichen Gründen nachweislich nicht impfen lassen können. Diese Personen bitte ich, einen aktuellen Negativ-Test vorzulegen.

Für Buchungen, die vor dem  20. August 2021 vorgenommen wurden,  gilt weiterhin die „3G-Regel“, bitte einen Nachweis  (Test/Impfung/Genesung) mitbringen.

Grundsätzlich gilt:
Alle meine Touren finden zur Zeit ausschließlich im Freien mit der maximalen Gruppengröße von 20 Personen statt.

Kontaktdaten
Ich registriere vor den Touren die Kontaktdaten aller Teilnehmer zur einfachen Nachverfolgbarkeit gemäß den gültigen Anordnungen. Bitte dazu auch die Datenschutzerklärung (vgl. 22. Erhebung personenbezogener Daten gemäß der Corona-Schutz-Verordnung) beachten.

Mindestabstand 
Bei den Touren ist der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Noch eine Bitte an alle, die Erkältungssymptome verspüren: Ihr könnt unter diesen Umständen auch kurzfristig eure Tour absagen.

Hauptsache wir alle bleiben gesund!

Habit Ihr Fragen? Ruft mich einfach an oder schreibt mir eine e-mail.