Von der Zahl „4“ bis „10 Milliarden“ – der Dom in Zahlen

Es ist immer wieder ein grandioser Anblick: Ich stehe mit meinen Gruppen vor dem Dom und alle (inklusive Stadtführer) sind fasziniert. Unser wunderschöner Dom zieht alle in seinen Bann. Und dann kommen die Fragen: Wie hoch ist der Dom? Wie viele Stufen sind es bis nach oben? Wie viele Menschen kommen täglich? … Antworten auf …

Drei wichtige Imis für Kölle: Caspar, Melchior und Balthasar

Am Dreikönigstag (6. Januar) ist er immer in ganz Köln zu hören: Der tiefe, durchdringende Ton des „Decke Pitter“  erklingt. Die größte Glocke des Doms schlägt zur Ehre von drei ganz prominenten Imis: Den „Heiligen Drei Könige“. Bereits 1164 wurden diese drei ganz besonderen Heiligen von den Kölschen vereinnahmt. Kaiser Barbarossa hatte als Kriegsbeute aus …

Hans Knipp: Kölns bekanntester Unbekannter

Willi Ostermann, Jupp Schmitz, Karl Berbuer – jedes Schulkind in Köln kennt die Namen dieser kölschen Mundartdichter. Den Namen von Hans Knipp kennen eher wenige Menschen.  Er ist, so Rolf Dieter Glave, „Kölns bekanntester Unbekannter“.  Seine Lieder hingegen sind kölsche Welthits: „Der Stammbaum“, „Mer losse d’r Dom en Kölle“, „Buuredanz“, „Dat Wasser vun Kölle“ oder …

Die Kölsch-Konvention

Dass es überhaupt ein einheitliches „Kölsch“ gibt ist tatsächlich recht jung: Erst am 6. März 1986 haben sich die Kölner Brauer auf die „Kölsch-Konvention“ geeinigt. Diese Konvention legt die wesentlichen Bestimmungen zu Kölsch fest. Kölsch muss demnach obergärig sein, das bedeutet, dass der Bläschen des Hefeschaums bei der Gärung oben schwimmen, und sich nicht wie …

Der Decke Pitter

  VORSICHT!  Bitte nicht verwechseln: Der „Drüje Pitter“ ist ein Brunnen, der „Decke Pitter“ ist die Petrusglocke und das „Pittermännchen“ ist ein 10-Liter-Fass Er ist mit 24 Tonnen so schwer wie fünf ausgewachsene Elefanten. Und wenn er sich meldet, ist er lauter als eine ganze Herde Elefanten: Die Petersglocke, von den Kölnern liebevoll „Decke Pitter“, genannt ist die …

Stimmen zu den Lotsen-Touren

Einige Teilnehmer haben sich zu meinen Lotsentouren gemeldet. DANKE an alle für die freundlichen Worte.   Im Dezember 2023 durfte ich im Rahmen der der Weihnachtsfeier der Teams von Eva & Christian mit allen durch die Innenstadt gehen. Die beiden haben dazu geschrieben:  Hallo Uli, wir wollten noch einmal Danke sagen für die tolle Führung …